Ausstellungshalle Holzparadies

Referenzen Objektbau

  • Ausstellungshalle und Bürogebäude
  • Ausstellungshalle und Bürogebäude
  • Ausstellungshalle und Bürogebäude
  • Ausstellungshalle und Bürogebäude
  • Ausstellungshalle und Bürogebäude
  • Ausstellungshalle und Bürogebäude

Ausstellungshalle und Bürogebäude

Dass sich mit dem Werkstoff Holz architektonische Maßstäbe setzen lassen, das beweist diese Ausstellungshalle eindrucksvoll: Holz schafft im Objektbau ästhetisch äußerst ansprechende Gebäude.

Die Kubatur der Ausstellungs-Halle zeigt sich klassisch und zurückhaltend bestehend aus zwei Baukörpern mit Pultdach. Die Dächer verfügen über eine Dachneigung von jeweils nur 8 Grad. Durch die ungleichen Holzfassaden zum Einen in Vorvergrauungslasur und zum Anderen in senkrecht verlegten roten Fichtenholz wirkt das Gebäude von außen smart und keinenfalls aufdringlich. Dass dieses Gebäude eine stolze Ausstellungsfläche von rund 625 qm und eine Bürofläche von 280 qm (Erdgeschoss und Obergeschoss) aufweist, lässt sich durch diese durchdachte Außen-Gestaltung erst im Inneren erahnen.

Dieses Vorzeigeobjekt in Hemau wurde in der Mischbauweise Holzrahmenbau und Brettstapel gebaut. Die Außen-Wände wurden in Holzrahmen-Bauweise mit hinterlüfteter Holzfassade erstellt. Die hinterlüftete Holzfassade verfügt über äußerst gute Dämmeigenschaften und trägt auch zum Hitzeschutz in den Sommermonaten optimal bei.

Den Geschäftsinhabern war die Hervorhebung des nachhaltigen Baustoff Holz schon allein aufgrund ihrer Geschäftstätigkeit ein besonderes Anliegen. Daher wurden die Innen-Wände mit Brettstapelholz gebaut. 

Betritt man den Innenraum der Ausstellung wird man sofort von der heimeligen Atmosphäre, die Holz versprüht, eingefangen. Wohin man blickt wird dieser Baustoff in Szene gesetzt. So auch an der Decke. Die Pultdachbinder wurden ebenfalls in Brettschichtholz gefertigt in Kombination mit Brettstapelelementen. Diese massive Holzbauweise des Sichtdachstuhls imponiert den Betrachter sofort. Die Helligkeit im Gebäude entsteht dabei durch die im Dach integrierten Lichtbänder. 

Damit aber noch nicht genug! Das Gebäude punktet auch bei der Energieeffizienz auf voller Linie! Durch die Heiztechnik mit Hackschnitzel kann das Holzhandels-Unternehmen die firmeneigenen Reste sinnvoll verwerten. Zudem wird die PV-Anlage am Dach für den eigenen Stromverbrauch herangezogen. Das Ausstellungs- und Bürogebäude weist einen Jahres-Primärenergiebedarf aus, welcher 70 % unter den Anforderungen der Energieeinsparverordnung liegt!

Diese eindrucksvolle Energieeffizienz lässt sich nur in Holzbauweise so kinderleicht erzielen. Den Bauherren ist hier in allen Punkten ein ökologisch nachhaltiges Gebäude gelungen.

 


Planer: Alex Wegerer

Jahr: 2014

Bauzeit: 8 Monate

Bauweise: Holzrahmenbau + Brettstapel


  • +49 9491 941110
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Mo - Do 6:30 - 17:30 Uhr | Fr 6:30 - 14:30 Uhr

Ausgezeichnete Qualität

Handwerkliche Kompetenz und jahrzehntelange Erfahrung haben unseren Blick für das Besondere geschärft.
Was auch immer Sie vorhaben – wir freuen uns auf neue Herausforderungen.

Zertifikate Semmler Holzbau